Keine Macht den Drogen

In der Woche vom 15. – 19.10. findet in den 8.Klassen der Realschule Geretsried der Workshop KEINE MACHT DEN DROGEN@school (kmdd@school) statt. Dieser wird vom gemeinnützigen Verein „Keine Macht den Drogen“, der sich für Suchtprävention engagiert, durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein interaktives, kostenfreies Programm zur Suchtprävention, das von einem erfahreren Referenten mit pädagogischer Ausbildung angeleitet und von der Schulsozialarbeiterin Angela Heim bzw. dem Schulpsychologen Florian Geißler der RSGer begleitet wird.

Sie als Eltern spielen in der Entwicklung Ihres Kindes eine sehr wichtige Rolle. Daher wollen wir Sie mit einbinden und laden Sie herzlich zum Elternabend am 16.10., um 19 Uhr in der RS Geretsried (Dauer ca. 1,5 Std.) ein. Er wird von Referenten des Vereins KMDD gestaltet und durch Lehrkräfte und Schulsozialarbeit begleitet. Neben einer Präsentation erörtern wir gemeinsam die spannende Frage, wie Sie ihr Kind vor einer Suchtentstehung schützen können. Dazu gehören Themen wie: Wo endet der Genuss und beginnt die Sucht? Wieviel Konsum kann ich bei meinem Kind zulassen?

Der Elternabend richtet sich an alle Eltern ab der siebten Jahrgangsstufe. Den inhaltlichen Schwerpunkt können Sie am Abend mitbestimmen.

Zurück