Hofflohmarkt im Stadtteil Stein

Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Stein aufgepasst!

Vielleicht schlummert in Ihren vier Wänden so mancher Trödel-Schatz, der nur darauf wartet einen Käufer oder eine Käuferin zu finden. Hier kommt die Gelegenheit Ihre alten oder nicht mehr benötigten Gegenstände in Bares zu verwandeln.

Wer darf verkaufen?

Nur Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Geretsried Stein

Nur private Verkäufer mit Gebrauchtwaren. Keine Händler!

 

Was darf verkauft werden?

Es dürfen lediglich gebrauchte Flohmarkt-Waren von nicht gewerblichen Verkäufer*innen angeboten werden. Es dürfen keine Lebensmittel oder Neuware, darunter auch selbst hergestelltes, verkauft werden.

 

Wo wird verkauft?

Bewohner*innen von Geschosswohnungen können ihre Flohmarkt-Ware im jeweiligen Innenhof, Bewohner*innen von Reihenhäusern und freistehenden Häusern auf dem eigenen Grundstück anbieten.

- Es fallen keine Standgebühren an -

Anmeldung bis zum 18. September unter:

Tel.: 08171 / 92 66 535

oder per E-Mail an:

qm-stein@jugendarbeit-geretsried.de

 

Bitte nennen Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer unter welcher Sie für einen Rückruf zu erreichen sind. Bei Anmeldung stetzen wir Sie über das Hygienekonzept in Kenntnis. Am Tag der Veranstaltung bestätigen Sie dann schriftlich das Konzept und verpflichten sich dabei zur Umsetzung der geltenden Hygienemaßnahmen.

 

Hinweis:

Da sich die Rahmendbedingungen hinsichtlich Infektionsschutzmaßnahmen laufend verändern, besteht die Möglichkeit, dass der Flohmarkt aufgrund von Infektionsgeschehen zwischenzeitlich wieder abgesagt werden muss. Unabhängig davon entfällt der Flohmarkt bei starkem Niederschlag.

Ort: Stadtteil Stein

Zurück