Ausstellung "Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart"

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag bis zum 19.03.2019.

„Integration aktiv“ lädt alle Interessierten - dies- und jenseits der Stadtgrenzen - zur Ausstellung „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ ein!

Organisiert von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. vermittelt diese Veranstaltung Einblicke in die bewegte Historie der Russlanddeutschen. Projektleiter Jakob Fischer, selbst Deutscher aus Kasachstan, führt Sie in die Thematik ein und lässt Sie anschließend eintauchen in ein Panoptikum aus Tafeln, Filmen, Schaubildern und Vorträgen.

Wurzeln in beiden Ländern und doch zunächst keine wirkliche Heimat zu haben, Pflege der interkulturellen Identität trotz unverrückbarer Mauern und Hindernisse. Eine Aufgabe, die es zu meistern galt und gilt. Und eine spannende Geschichte über die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Integration.

Das hat sich auch der Geretsrieder Bürgermeister Michael Müller gedacht, der für Sie die Ausstellung am 18. Februar um 18 Uhr im Quartierstreff WIR SIND STEIN eröffnet.

Seien Sie dabei!

Die Ausstellung kann ab Eröffnung bis 20. März jeweils dienstags und donnerstags zw. 17 und 20 Uhr besucht werden. Einen Abschluss mit dem Projektleiter Herrn Fischer findet die Ausstellung am 20. März im Rahmen des Seniorencafés um 14:30 Uhr.

Keine Anmeldung nötig – kostenlos

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

Koordinationsstelle Integration aktiv
Steiner Ring 24
Telefon: 08171/92 66 535
E-Mail: iag@jugendarbeit-geretsried.de

Ort: Quartierstreff WIR SIND STEIN; Steiner Ring 10, 82538 Geretsried

Zurück