Demenz in der Kommune - Zukunft für die Gesellschaft

Nach der Sommerpause geht es weiter mit unserer Reihe „Leben im Alter“. Der dritte Vortrag „Demenz in der Kommune – Zukunft für die Gesellschaft“ findet am Montag, den 20. September von 17 – 19 Uhr im großen Pfarrsaal der Pfarrei Hl. Familie statt. Als eine Auftaktveranstaltung der bayrischen Demenzwoche sprechen Dieter Käufer, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Isar-Loisachtal e.V und Christiane Bäumler, Leiterin des Fachbereichs Senioren im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen in ihrem gemeinsamen Vortrag, wie sich unsere Gesellschaft nicht nur zunehmend auf ältere
Menschen und deren Einschränkungen einstellen muss, sondern auch auf immer mehr Menschen, die an einer demenziellen Erkrankung leiden. Es braucht Konzepte für angepasste Lebensräume und Sensibilisierung in Behörden wie in Vereinen und Verbänden. Darüber hinaus braucht es Empathie und Verständnis seitens der Bevölkerung.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Kostenlos und ohne Anmeldung!
Montag, den 20.09.2021, von 17:00 – 19:00 Uhr,
im großen Pfarrsaal der Pfarrei Hl. Familie am
Johannisplatz in Geretsried

Zurück