Der Nussknacker

Tanzen, singen und Theater spielen – bis vor kurzem war das für viele Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs Ein-Stein kaum denkbar oder berührte diese gar peinlich. Trotzdem war das Interesse erstaunlich groß, als Sopransängerin Elsa Kodeda an einem nebligen Nachmittag schildere, dass sie das Märchen des Nussknackers inszenieren würde. Ihre Begeisterung sprang nicht nur auf die Kinder und Jugendlichen über, sondern auch deren Eltern waren begeistert. So mangelte es auch nicht an Kostüm- und Bühnenbildnerinnen.
Ihr Debüt bestanden die jungen Schauspieler*innen bereits mit Bravour! Im Rahmen der Steiner Weihnachtsfeier führten sie das Musiktheaterstück unter dem Titel „der Nussknacker“ auf. Es geht um zwei Kinder die unter dem Christbaum erfreut ihre Geschenke auspacken und auch schließlich dort einschlafen. Im Traum erwachen all ihre Spielsachen zum Leben und entführen die beiden in eine abenteuerliche Welt voller Süßigkeiten und auch mancher Gefahr.
Für den Dreikönigstag, Montag den 06.01.2020 ist nun die große Aufführung geplant. Weiterhin laufen die Proben auf Hochtouren und an Kleinigkeiten wird gefeilt. Elsa Kodeda bringt ihr gesamtes Know How ein – so erlernen die Kinder. Jugendliche und einzelne Erwachsene tatsächlich neben dem Schauspielern und Tanzen auch das Singen! Lassen Sie sich in ein zauberhaftes Winterwunderland entführen. Beginn der Aufführung ist um 15:00 Uhr im Quartierstreff WIR SIND STEIN, Steiner Ring 10, Einlass ab 14:30 Uhr.
Das Musiktheaterstück ist für die gesamte Familie geeignet. Eintritt wird nicht erhoben – jedoch wird um Spenden gebeten.
Im Anschluss an die Aufführung laden wir Sie dazu ein, bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde die Weihnachtszeit ausklingen zu lassen.

Zurück