Stein lädt ein - ein Fest für alle!

Stadtteilfest am 15. Juli rund um den Jugendtreff Ein-Stein

Auch dieses Jahr hat Stein zum Stadtteilfest eingeladen – am Samstag, den 15. Juli versammelten sich etwa 400 Besucherinnen und Besucher rund um den Jugendtreff Ein-Stein, um gemeinsam zu feiern. Das Wetter
war perfekt, das Bühnenprogramm vielversprechend.

Um 15 Uhr eröffneten Michael Müller - Bürgermeister Geretsried - und Vorstandsvorsitzende des
Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V. Kerstin Halba das Fest.

Tanzgruppen und Musikbands gestalteten ein buntes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Dieses Jahr dabei waren die bayerische Band Zwoastoa, die Münchener Argonauten sowie Andreas Diekmann aus Gelting, Ex-Kandidat aus DSDS - Deutschland sucht den Superstar. Die Rock-Band Manera heizte den Zuschauern zum Abschluss des bunten und ausgelassen Festes nochmal richtig ein. Neben den Rock-Fans tanzten und headbangten zahlreiche kleine Mädchen zum Sound der jungen Musiker. Nach einem nicht ablassenden Schrei nach Zugaben, freuten sich die Besucherinnen und Besucher über Autogramme von Sänger Fabi.

Nicht nur Musiker, sondern auch Tanzgruppen, darunter die Steiner Mädchentanzgruppe Sternschnuppen, Tänzer des TuS Geretsried und die inzwischen weithin bekannte Tanzgruppe Itjudt gaben ihr Können – unter lautem Applaus der Besucherinnen und Besucher - zum Besten.

Auch kulinarisch war allerhand geboten: Grillköstlichkeiten der THW-Jugend Geretsried, Pizza und Döner von Can`s Feinkost, sowie Kartoffelchips mit verschiedenen Dips vom Chips-Standl aus Lenggries, aber auch Kuchen und Eis.

Jugendtreff Ein-Stein, Quartiersmanagement Geretsried Stein, Ökumenische Beratungsstelle, KiTa des Diakonischen Werks, Caritas Kindergarten, Caritas Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Diakonie Oberbayern und Stadtjugendpflege haben sich ein abwechslungsreiches Programm von Entenangeln und Schokokusswurfmaschine bis hin zu T-Shirt Bemalen und Kinderschminken ausgedacht. Seine Höhen- und Trittsicherheit konnte man beim Kistenklettern bei der THW-Jugend Geretsried unter Beweis stellen. Überschüssige Energie wurden die Kids auch beim Trampolinspringen los.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, die dieses Fest ermöglichten. Sei es im Rahmen der Vorbereitungen oder am Tag des Festes selbst!
Zudem bedanken sich die Kids und Jugendlichen ganz herzlich bei der Geltinger Firma Lerche: GmbH für die großzügige Sachspenden, die im Rahmen einer Tombola versteigert wurden.

 

Zurück