Fachtag: "Gelebte Integration in Geretsried"

in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - Herausforderungen durch Kompetenz meistern

Anlässlich des doppelten Jubiläumsjahres von Geretsried plant der Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V. statt eines zweiten Integrationsforums im Jahr 2020 einen Fachtag, der sich dem Thema Interkulturelle Kommunikation & Öffnung verschreibt. Die Geschichte unserer Stadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem durch fruchtbare und zielführende Kooperation verschiedener Kulturen entstand, diente als Inspiration für den Titel der Veranstaltung:

„Gelebte Integration in Geretsried – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“

Unter dem Motto „Herausforderungen durch Kompetenz meistern“ laden wir nicht nur Geretsrieder*innen aus den Kernbereichen der Integration herzlich zu einem spannenden, vielseitigen und lehrreichen Fortbildungstag am 18. November 2020 ein:

Sie stoßen bei sich in der kommunalen Behörde an Grenzen, weil die Bürger*innen mit unerfüllbaren Ansprüchen an Ihre Arbeit aufwarten oder sich nicht so benehmen, wie „es sich gehört“?

Bei Ihnen in der Beratungsstelle wurden wiederholt ausgemachte Termine und Fristen nicht eingehalten oder Dokumente und Anträge nicht eingereicht? Eltern kommen nicht zum Elternabend oder zum vereinbarten Gespräch – oder wenn doch, so haben Sie das Gefühl, dass wenig oder nichts von Ihren Anliegen bei den anwesenden Erziehungsberechtigten ankommt?

Abseits sprachlicher Probleme entstehen Konflikte, wird aneinander vorbei kommuniziert?

In unserer multikulturellen Gesellschaft ist es ganz normal, dass Problem- bzw. Konfliktsituationen wie die beschriebenen entstehen. Oft sind dafür interkulturelle Zusammenhänge die Ursache. Der Fachtag will dazu beitragen, Herausforderungen durch Kompetenz zu meistern. Er richtet sich an Mitarbeiter*innen der Kommunalverwaltung, Lehrer*innen, Pädagog*innen und sonstige Interessierte im Haupt- und Ehrenamt.

Von erfahrenen Expert*innen auf dem Gebiet der interkulturellen Kommunikation und Diversität erfahren Sie, welche Chancen und positive Effekte für Gesellschaften durch die Annahme der Herausforderung dieser interkulturellen Konflikte entstehen.

In den Workshops lernen Sie, was genau Kultur ist, welchen Ausprägungen man dahingehend unterliegen kann sowie mit welchen Kniffen und Werkzeuge solche Konfliktsituationen erfolgreich bewältigt werden können.

Die Pausen bieten Zeit für den Dialog mit den Teilnehmer*innen des Fachtags. Eine humoristische Einlage sorgt für einen kurzweiligen Blick auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Begegnung.

Geretsried ist in Sachen gelebter Integration bundesweit in vielem beispielgebend. Tragen Sie auch in Zukunft aktiv zu einer gelingenden Integration aller in unserer Gesellschaft bei.

Wir freuen uns auf Sie!

Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie HIER auf dem Flyer.

 

Bei Begeisterung für die Teilnahme oder Fragen können Sie sich jederzeit an Integration aktiv wenden:

Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e. V.

Koordinationsstelle Integration aktiv

Steiner Ring 24 82538 Geretsried

Tel.: 08171 – 9266535

Fax.: 08171 – 3490000

iag@jugendarbeit-geretsried.de

Zurück