Konzert zum Frauentag

Seit 1910 wird der Internationale Frauentag - bekannt auch als Weltfrauentag - gefeiert. Auf der ganzen Welt machen Frauen am 8. März mit Veranstaltungen, Konzerten und Demonstrationen auf noch nicht verwirklichte Frauenrechte aufmerksam. Zwei Tage vor dem tatsächlichen Tag setzen wir ein Zeichen für die Rolle der Frau in der Gesellschaft und veranstalten ein Konzert am 6. März im Jugendtreff Ein-Stein. Die Stärke der Frau, die Stärke der Gemeinschaft und verbindende Rolle der Kultur stehen im Fokus der Veranstaltung. Gemeinsam mit vielen Frauen haben wir ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Mit Musik, Tanz und Jodeln wollen wir bei Zuhörerinnen und Zuhörern Lebenslust, Kraft und Mut wecken. Mit Barbara Lexa gehen wir auf eine kulturhistorische Reise mit Jodelmantras und erfahren viel über das besondere Kommunikationsmittel, das über Täler und Berge hinweg die Menschen verbindet. Zu russischen Musikstücken und zu Rock'nRoll wirbelt die Tanzgruppe 'Itjudt' über die Tanzfläche. Mit Dorothee von Heydebrand und Anne Feiglbinder geht die musikalische Reise nach Italien, Russland und Südamerika und mit Berlant Saydulaeva nach Tschetschenien.

Zurück