Agent X

Zum 2. Mal fand am Freitag das actionreiche Spiel „Agent X“ in Kooperation mit dem Bürgernetz Isar-Loisach e.V.  im Saftladen statt. Dazu gab es eine kleine Übernachtungsparty im Jugendzentrum.

Für alle die noch nie von diesem Spiel gehört haben eine kurze Erklärung:

Agent X ist ein interaktives Spiel mit Smartphone.
Jeder Spieler hat ein Smartphone mit der entsprechenden App und Internetzugang. Hier wird u.a. der Aktionsradius oder die Anzahl der Spieler eingegeben.  Im weiteren Verlauf erfasst diese App die GPS-Daten aller beteiligten Mitspieler.  
Das Spiel geht los, Agent X rennt weg und bekommt einen vorher zu vereinbarenden Vorsprung von einigen Minuten. Wichtigstes Utensil für alle Spieler ist nun das Smartphone: Darauf sieht Agent X  wo und wie sich die Detektive bewegen. Die  Detektive wiederum sehen immer die letzte Position von Agent X. Alle paar Minuten werden diese Positionen dann per GPS-Daten aktualisiert.
Bevor es los gehen konnte, mussten wir nur noch das App „Agent X free“ vom App-Store herunterladen. An dieser Stelle möchten wir uns wieder ganz herzlich bei den Spieleentwicklern Qeevee (www.agent-x-game.com) für das tolle Spiel und die persönliche Unterstützung bedanken.
Diesmal spielten wir mit etwa 10 Teilnehmern „Agent X“ in Kleingruppen im Stadtgebiet Geretsried. Mit Smartphone bewaffnet jagten die Spielgruppen durch die Stadt und versuchten ihren „Agent X“ einzukreisen, um ihn letztendlich in der geforderten Zeit zu schnappen. Hierbei hatten die einzelnen Gruppen viel Spaß! Es gab nach den Spielen immer viel von den heißen Verfolgungsjagten zu berichten. Natürlich galt es auch von Runde zu Runde seine Taktik zu verbessern. Die Teilnehmer waren so begeistert, dass mehrere Runden bis tief in die Nacht gespielt wurden. Beide Seiten, Agenten und Detektive, gaben vollen Einsatz - taktierten,  rannten durch Straßen, Wälder und querfeldein über Äcker und Wiesen.
Danach gab es zur Belohnung etwas leckeres zu Essen und eine kleine spaßige Übernachtungsparty im Saftladen.

Zurück