Radlwerkstatt

...damit alle sicher durch den Sommer kommen!

Seit 2018 im Trägerverein beheimatet: Die Radlwerkstatt.

Probleme mit dem Drahtesel? Hier gibt es Hilfe zur Selbsthilfe für alle! Die ehrenamtlichen Zweiradexperten Hartwig Siebold und Lars Schneider stehen mit Rad, Rat und Tat helfend zur Seite.

Im Idealfall erwerben die Besucher der Radlwerkstatt ihre Ersatzteile selbst und erhalten kostenlos, beziehungsweise auf Spendenbasis, von Siebold und Schneider Unterstützung bei der Fahrrad-Reparatur.

Beide kennen sich mit dem rollenden Untersatz aus. Hartwig Siebold baut seine Räder teilweise selbst und tritt selbstverständlich regelmäßig in die Pedale. Lars Schneider wurden die Rad-Gene sozusagen in die Wiege gelegt. Sein Vater war zweimaliger DDR-Meister im Mannschaftszeitfahren. Heutzutage ist er in der Freizeit mit dem Rad unterwegs – und fährt auch bei Wind und Wetter aus Geretsried zur Arbeit nach Pullach und zurück.

Öffnungszeiten:

Mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt zur Radlwerkstatt:

Per Mail an radlwerkstatt@jugendarbeit-geretsried.de oder telefonisch in der Geschäftsstelle unter 0 81 71/9 02 08.

Update:

Am 5.06 sowie am 19.06.2019 geschlossen!