Integration aktiv

...bringt Menschen, Kulturen und Sprachen zusammen

Geretsried blickt auf eine lange Zuwanderergeschichte zurück. Die Weltoffenheit der Stadt gibt jedem Platz zum Ankommen. Um neu Zugezogenen die Orientierung in der neuen Umgebung zu erleichtern, werden bei 'Integration aktiv' neben Informationsangeboten auch Möglichkeiten zur Teilhabe an der Gesellschaft aufgzeigt und gelebt. Stadtführungen, Ausflüge in die nächste Umgebung, Besuche im Stadtmuseum oder die Teilnahme an kulturellen Festen machen das Ankommen leichter, lassen Kontakte knüpfen und die Fremde zur Heimat werden.

In der Wohnung am Steiner Ring 24 gibt es einen Treffpunkt für Bewohner des Stadtteils, für Zuwanderer und Einheimische gleichermaßen. Für die, die Unterstützung brauchen und für jene, die ihre Hilfe anbieten wollen. Der persönliche Kontakt, die räumliche Nähe und der heimelig eingerichtete Raum sollen es erleichtern, professionelle Hilfe oder Qualifizierungsangebote in Anspruch zu nehmen.

Das Projekt wurde bis August 2015 aus den Mitteln des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge gefördert. Ab 2016 wurde die Finanzierung der Koordinationsstelle 'Integration aktiv' von der Stadt Geretsried für drei Jahre übernommen.

Unser Angebot

Was heißt "Integration aktiv" und was wollen wir mit Euch gemeinsam für eine "Aktive Integration" tun? Das erfahrt ihr in unserem Angebot.

Team

Unser Team? Das bin in diesem Fall nur ich, Dagmara Sosnowska. Wollt ihr mehr über mich erfahren? Dann schaut mal hier.

News

In unserem Newsbereich findet ihr Aktuelles zu unseren Angeboten und Veranstaltungen so wie auch immer Mal wieder nützliche Tipps die Stadt Geretsried und den Stadtteil Stein.