Wir möchten Sie auf eine Veranstaltung der Hanns Seidel Stiftung & Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (Frauenbeauftragte) hinweisen, die am Sonntag, den 24. Juli bei uns im Quartierstreff am Steiner Ring 10 stattfindet:

"Wir müssen reden. Krieg in der Ukraine: Herausforderungen und Chancen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft."

Anmeldung bis 21.Juli unter LmDR-Frauenbeauftragte Albina Baumann: a.baumann@lmdr.de oder in der ausgelegten Anmeldeliste bei uns im Quartierstreff.

Das Jugendzentrum Saftladen und der Jugendtreff Ein-Stein fahren im Juli 2022 auf Mitbestimmungsfahrt nach Altötting! Hier geht es um jede Menge Spaß und Planung von Veranstaltungen und Anschaffungen für die Geretsrieder Jugendhäuser.

9. Juli 14-20 Uhr
am Gelände des Jugendtreffs Ein-Stein (Steiner Ring 22a)

Stein lädt ein - ein Fest für Alle!
unter diesem Motto lud der Geretsrieder Stadtteil Stein nach einer längeren
Coronapause endlich wieder zum Stadtteilfest ein! Am Samstag, den 9. Juli, zwischen 14 und 20 Uhr, wurde auf dem Freigelände rund um den Jugendtreff Ein-Stein gefeiert. Die Hauptorganisation übernahm das Quartiersmanagement Stein in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff Ein-Stein.

Auch dieses Jahr freuen wir uns und vor allem die Kinder und Jugendlichen von Geretsried über viele Bewerbungen für ein Freiwilliges Soziales Jahr.

Sei mit dabei und und unterstütze in den zwei hiesigen Grundschulen, bzw. in der OGS der Realschule Geretsried und unserer Geschäftsstelle. Nähere Infos befinden sich in der Stellenausschreibung bzw. sind bei uns gerne per Mail, telefonsich oder persönlich zu erfragen.

Wir freuen uns auf dich!

TECHNO - BMX SHOW - FOODTRUCK - ZUNKUNFT ???
Wie das zusammenpasst fragt ihr euch?

am Mittwoch, den 13. Juli um ca. 16:00 Uhr, macht der Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan im Rahmen seiner Sommertour auch einen Stopp bei uns in Stein im Quartierstreff. Alle sind eingeladen, sich bei uns vor Ort in einem Bürgerdialog mit ihm über derzeitig und künftig relevante Themen in unserem Stadtteil auszutauschen.

Wir freuen uns über Ihr und Euer Kommen.

VIELEN DANK!
Für ein wiederholtes, gelungenes Stadtteilfest im Musikerviertel!
Von Cover-Band bis bayrische Ziehharmonika über bunten Bauchtanz - und wieder hat ein buntes Fest letzten Samstag am Neuen Platz stattgefunden!

9. Juli 14-20 Uhr // Ausweichtermin 16. Juli
am Gelände des Jugendtreffs Ein-Stein (Steiner Ring 22a)

Stein lädt ein - ein Fest für Alle!
unter diesem Motto lädt der Geretsrieder Stadtteil Stein nach einer längeren
Coronapause endlich wieder zum Stadtteilfest ein! Am Samstag, den 9. Juli,
zwischen 14 und 20 Uhr, wird auf dem Freigelände rund um den Jugendtreff Ein-Stein gefeiert. Die Hauptorganisation übernimmt das Quartiersmanagement Stein in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff Ein-Stein.

Am 8. Juli war IAG gemeinsam mit Bürgermeister Müller im Geretsrieder Gymnasium,
um anlässlich des alljährlichen Flaggentags von „Mayors for Peace“ ein Planspiel zum Thema Flucht und Asyl durchzuführen.

Das legendäre Stadtteilfest im Musikerviertel geht in die nächste Runde!
Der Quartiersbeirat und das Quartiersmanagement Neuer Platz laden euch herzlich ein, gemeinsam unser schönes Quartier zu beleben und zu feiern!
Am Samstag, den 02.07.2022 von 14 – 22 Uhr erwartet euch wieder ein buntes Programm auf der Bühne am Neuen Platz: Eine abwechslungsreiche Mischung aus Tanz und Musik, mit ein paar neuen Akzenten, wie beispielsweise Bauchtanz Fusion und Musik bayrischer Mundart.

Der Ferienpass im Landkreis feiert 40. Geburtstag - und wir in Geretsried feiern natürlich kräftig mit! In unseren Einrichtungen Jugendzentrum Safladen, Jugendtreff Ein-Stein und bei der Mobilen Jugendarbeit gibt es wieder tolle Angebote für Kinder. Wo ihr den Ferienpass bekommt und wie ihr euch anmeldet erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest...

Offen geht! Das bewiesen uns die Geretsriederinnen und Geretsrieder am vergangenen Wochenende beim Junimarkt auf dem Karl-Lederer-Platz. Das Team von Integration Aktiv nutzte die Gelegenheit, um mit einem Aktionstisch die Initiative „offene Gesellschaft“ vorzustellen und mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen.

Die Ausstellung “Rebellinnen” stellt Frauen verschiedener Epochen aus dem deutschsprachigen Raum vor. Viele von ihnen sind berühmt, einige weniger bekannt. Eines aber vereint sie alle: Ihr Leben und ihre Taten haben unsere Gesellschaft verändert. Ihre Lebenswege ermutigen uns dazu, unseren eigenen Weg zu gehen und unsere Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.


Am Donnerstag, den 05.05.2022 waren wir zum ersten Mal mit dem mobilen Spielangebot des Trägervereins Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V. am Karl-Lederer-Platz. Unseren Vereinsbus haben wir mit verschiedensten „Straßen-Spielzeugen“ beladen um mit den Kindern und Familien am Platz ins Spielen zu kommen. Es dauerte nicht lang, bis sich viele Kinder mit ihren Familien um uns scharten.  Mit diesem Angebot möchten wir die Plätze von Geretsried beleben, als Jugendarbeit für alle Generationen ansprechbar sein, für die Angebote des Trägervereins werben und einen Raum für Begegnung schaffen. Unser erster Besuch am Karl-Lederer-Platz kam sehr gut an. So wurden wir auch gefragt, wann wir wieder da sind. Das mobile Spielen findet jeden Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr am Johannisplatz statt. Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat sind wir von 16:00 – 19:00 Uhr am Karl-Lederer-Platz und jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat zur gleichen Uhrzeit am Neuen Platz. Donnerstags sind wir also im wöchentlichen Wechsel am Karl-Lederer-Platz oder am Neuen Platz. Einfach kommen und mitspielen und das ohne Anmeldung und kostenfrei! Bei starkem Regen findet das Angebot nicht statt. Dieses Angebot wird durch Spenden des Lions Club München-Isartal ermöglicht.

„Unsere Stadt der Zukunft – ich bewege was!“

Wie vielfältig ist Ehrenamt in unserer Stadt?
Wo kann ich mich einbringen, mich engagieren?

Mit dieser Frage haben wir uns vom Quartiersmanagement auf den Weg gemacht und uns die bunte Vereinslandschaft im Stadtgebiet angesehen. Wir haben mit Verantwortlichen gesprochen, in welchen Bereichen man sich einbringen kann und wie die Aufgaben in den jeweiligen Vereinen aussehen.

Wenn ihr Interesse habt, euch einzubringen oder in verschiedene Bereiche zu schnuppern, dann findet ihr auch jeweils die Kontaktdaten. Scheut euch nicht und schaut einfach mal vorbei oder ruft durch.

Der Ehrenamtszaun kann im Mai am Karl-Lederer-Platz besucht werden. Im weiteren Jahresverlauf soll er dann an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet aufgestellt werden.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlaubst du der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Details / Cookie anpassen