Zu diesem Anlass fand am 14.10.2015 ein Pressetermin in der Geschäftsstelle des Trägervereins statt. Dort wurde auf die erfolgreiche Geschichte der Mobilen Jugendarbeit zurück geblickt und die aktuellen Herausforderungen der professionell aufsuchenden Jugendhilfe in den Fokus genommen. Themenschwerpunkte der Veranstaltung waren neben dem Konzept, den Aufgaben und Zielen, auch die wichtigsten Arbeitsprinzipien, so wie die intensive Beziehungs- und Netzwerkarbeit. Danach wurde die aktuelle Situation im öffentlichen Raum, die Entwicklung der Kontaktzahlen und die Arbeitsschwerpunkte analysiert. Vizebürgermeister Hans Hopfner betonte, dass die Stadt Geretsried auch weiterhin voll hinter diesem Erfolgsmodell stehen wird. Jugendamtsleiter Ulrich Reiner zeigte sich als Streetwork-Experte vom pädagogischen Konzept und der individuellen Arbeitsweise beeindruckt. Lob und Anerkennung für die geleistete Arbeit gab es auch von der Vereinsvorsitzenden Kerstin Halba und vom Geschäftsführer Rudi Mühlhans. Eine Woche später sendete der lokale Radiosender Alpenwelle Interview-Ausschnitte mit dem Mobilen Jugendarbeiter Michael Mock, der die Aufgaben und Ziele seiner Arbeit noch einmal mit seinem Leitsatz zusammenfasste:

"Im Mittelpunkt der Mobilen Jugendarbeit stehen die Probleme, die Jugendliche haben. Die Probleme, die Jugendliche machen, müssen von uns allen gemeinsam gelöst werden."

 

Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Geretsried haben den Zuschuss für unser Angebot "Koordinationsstelle Integration aktiv" bewilligt. Wir sagen herzlichen Dank dafür, dass die erfolgreiche Arbeit mit bzw. für Migranten fortgesetzt werden und auf den Teil der Flüchtlinge mit gesichertem Aufenthaltsstatus ausgeweitet werden kann.

Am 11.Sep.2015 veranstaltete das Jugendzentrum SAFTLADEN in Kooperation mit dem Bürgernetz Isar-Loisach e.V. einen Spieleabend mit Übernachtung.
Agent X – Ein interatives Spiel mit Smartphone.  So wurde der Smartphone-Nutzer selbst zur Schnittstelle von virtueller und realer Welt.
Kurze Spiel Erklärung:
Jeder Spieler hat ein Smartphone mit der entsprechenden App und Internetzugang. Hier wird der u.a. der Aktionsradius oder die Anzahl der Spieler eingegeben.  Im weiteren Verlauf erfasst diese App die GPS-Daten aller beteiligten Mitspieler.

Seit dem 1.September 2015 arbeiten zwei neue Gesichter im Rahmen eines FSJ beim Trägerverein mit.

Die beiden Neuen Tim (18) und Oliver (17) unterstützen die Isardamm- und Karl-Lederer-Grundschule. Zusätzlich helfen sie in den Jugendzentren Saftladen und Ein-Stein an manchen Nachmittagen bzw. Abenden aus. Beide machen dies bis vorraussichtlich 31.August 2016.
Die Freiwilligen freuen sich darauf, in der Praxis zu arbeiten und richtig durchzustarten.

Seit Juli ist der Jugendtreff Ein-Stein in Geretsried fast vollständig in Frauenhand. Lilly Bühler wurde beim diesjährigen Stadtteilfest im Herzen Steins als neue Leiterin des mittlerweile elf Jahre alten Jugendtreffs vorgestellt. Die 24jährige Studentin der Sozialen Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen in Benediktbeuern absolvierte bis 2012 eine Ausbildung zur Erzieherin und sammelte auf ihrem bisherigen Lebensweg bereits vielfältige Erfahrungen in der professionellen und ehrenamtlichen Jugendarbeit.

Wir laden alle herzlich ein zum Stadtteilfest am Jugendtreff Ein- Stein.

Neben Aktionen wie dem Kunstmobil, einem Bällebad, Dosenwerfen, Kinderschminken und einem Ferienpassquiz wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ob ihr gemütlich im Elterncafé bei Kaffee und Kuchen ratscht, oder lieber etwas Deftigeres wollt, wir haben fast alles, was das Herz begehrt!

Das kulturelle Rahmenprogramm wird gestaltet von diversen Tanzgruppen, wie Itjud, der Trachtengruppe von Deutschen aus Ungarn undder Tanzgruppe des Turn- und Sportvereins Geretsried. Wir sind stolz euch ankündigen zu dürfen, dass Armin Münch (Radio Alpenwelle) uns als Moderator unterstützt und dass die Band IRXN mit bayerischen Folkrockklängen den Tag mit uns ausklingen lässt.

Wir freuen uns schon sehr auf Dich!

Bring gerne deine Freunde und Familie mit!

Film-Night

Die lange Film-Nacht im SAFTLADEN von 17 bis 24 Uhr.

Für die Freune der Parodie, zeigen wir zwei Filme von und mit Michael Herbig.

Die Freunde Djibos bringen auch heuer ein Stück Afrika nach Geretsried.

Am 21. Juni findet von 14.00 bis 18.00 der 9. Kinder- und Jugendtag rund um das Jugendzentrum Saftladen statt. Über 30 Vereine und Organisationen laden zum mitmachen und ausprobieren ein. Heuer gibt es jede Menge Vierbeiner auf der Bühne zu bestaunen, lasst euch überraschen! Veranstaltet wird der Kinder- und Jugendtag gemeinsam von der Stadt Geretsried und dem Trägerverein Jugendarbeit.

All In! Das war das Motto beim Pokerturnier, das unsere beiden frischgebackenen JugendleiterUnschuldig Yassin und Mahmoud gemeinsam veranstaltet haben. Mit dieser Veranstaltung besitzen beide nun einen gültigen Jugendleiterschein, den sie in einem zweiwöchigen Seminar in der Jugendbildungsstätte Hochland in Königsdorf erhalten haben. LächelndKüssend

Dass es ein Pokerturnier von kurzer Dauer wurde lag wohl an der oft (zu) risikoreichen Spielweise der TeilnehmerZwinkernd

Dies tat dem dem großen Spaß aber keinen Abbruch, im Gegenteil, es enstand daraus ein sehr interessantes Finale mit einem nicht ganz glücklosen GewinnerZwinkernd

Auch heuer wollen wir die Schülerinnen und Schüler der gebundenen Ganztagsklassen mit Projekttagen für ihr Durchhaltevermögen belohnen. Wir suchen für den 22. und 23. Juli Parner, die uns mit ihrem Können und Wissen dabei unterstützen. An den beiden Tagen finden von Morgens bis zum frühen Nachmittag Workshops statt, welche die Kinder selbst aussuchen und neben praxisorientiertem lernen auch Spaß bieten sollen. Möglich sind Aktionen mit Vereinen, Übungsleitern, Freiberuflern etc. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unter diesem Motto findet das zwölfte Sommerfest im Stadtteil Stein statt.Die Einladung des Trägervereins richtet sich nicht nur an Bewohner des Stadtteils, sondern an alle Geretsrieder Bürgerinnen und Bürger. Am Samstag, den 11. Juli von 14:00 bis 18:00 Uhr können die Besucher im Herzen Steins ein vielfältiges Angebot erleben.    
Für das bunte, abwechslungsreiche Programm sorgen viele Beteilligte: Jugendtreff Ein-Stein, Integration aktiv, die KiTa des Diakonischen Werks und der Caritas Kindergarten, die Ökumenische Erziehungsberatungstelle, die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit, Jugendhilfe Oberbayern, Caritas Familienhilfe, die Stadtjugendpflege und das Netzwerk frühe Kindheit "KoKi".

Beim diesjährigen Fest singen und tanzen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, die in der Stadt vertreten sind. Und heuer mischen wir richtig auf: Auf eine Show der Tanzgruppe des Turn- und Sportvereins Geretsried folgen Choreographien der russischen Tanzgruppe 'Itjudt' und Volkstänze der Deutschen aus Ungarn. Wer dachte das Jodeln ein typisch alpenländisches Phänomen ist - weit gefehlt. Zusammen mit Barbara Lexa gehen wir auf eine kulturhistorische Reise mit Jodelmantras. Das Fest schließen wir mit dem Auftritt von IRXN, einer Band, die in diesem Sommer bei vielen Festen für gute Stimmung sorgt (http://www.irxn.net/). Keltische, mittelalterliche, osteuropäische, altbayerische und eigene starke Melodien treffen auf Texte mit Tiefgang, Ironie, Humor und Lebensfreude. Der mittelhochdeutsche Name IRXN steht für Kraft - und diese Kraft bekommt man mehr als deutlich bei IRXN und bei unserem Fest zu spüren.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 

Ganz gespannt warten wir auf die Preisverleihung des diesjährigen Kinderfotopreises. Passend zum Motto: "Was ist denn hier los?!" haben vier engagierte BesucherInnen unseres Jugendtreffs gepost, fleißig Fotos geknipst und eine Collage gebastelt.
Am 17.06.2015 machen wir deshalb einen Ausflug nach München und nehmen an der Preisverleihung im Carl- Orff- Saal teil. Weil der Kinderfotopreis auch noch sein 10. Jubiläum feiert, dürfen sogar alle bisherige Gewinner (2013 waren wir nämlich schonmal Sieger!! Cool) mitkommen.
Wir freuen uns schon auf einen spannenden und sicher sehr schönen Tag! Drückt uns die DaumenZwinkernd

Am Freitag den 29. Mai gab es am Jugendzentrum Saftladen ein nettes gemütliches Grillfest. Dies musste beim ersten mal leider verschoben werden, da das Wetter nicht mitgespielt hatte. Dafür war es dann eine Woche später um so schöner und es konnte fleißig gegrillt werden. Mit leckeren Bratwürsten und Steak wurde der schöne und gemütliche Abend genossen. Dies war ein guter Start in den Sommer Cool

Liebe Leute groß und klein,

Wir laden Euch jetzt schon mal herzlich zu unserem Stadtteilfest am 11. Juli um 14.00 Uhr ein!

Damit wir es schaffen das Fest schön zu gestalten, müssen wir alle Arbeit anständig verwalten;)

Also wir feuen uns- fühl dich frei und sei dabei!!

Gerne darfst Du uns mit deiner Hilfe unterstützen - wir brauchen Dich und deine Ideen-

das wird toll - Ihr werdet schon sehen;)

so genug der Reimerei...

komm gerne einfach im Ein-Stein vorbei!!

Die Mobile Jugendarbeit war mit MobSSI bei den Mobilitätstagen am 9.5. und 10.5. in Geretsried für den Trägerverein im Einsatz. Am Samstag war das Wetter und die Besucherzahlen noch bescheiden, dagegen war der Stand an Muttertag gut besucht und die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hat viel Spaß gemacht.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlaubst du der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Details / Cookie anpassen