News

Steiner Weihnachtsfeier

es weihnachtet all überall, auch in Stein!

der kleinste Weihnachtsmarkt Geretsrieds öffnet seine Pforten und lädt all jene ein, die der vorweihnachtlichen Stressatacke ganz bewusst entfliehen möchten. Wir versprechen schöne Stunden und wunderbare Momente auf der Steiner Weihnachtsfeier.

Weiterlesen …

Musiktheater der Nussknacker

zwei Kinder schlafen zwischen all ihren Geschenken unter dem Weihnachtsbaum ein - ihr Traum führt sie ins Spielzeugland - was sie dort erleben, erfahren die Zuschauer*innen am 14.12. auf der Steiner Weihnachtsfeier oder am 06.12. um 15 Uhr im Quartierstreff in Stein!

Weiterlesen …

Rock me Amadeus

In die Geburtsstadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart führte die diesjährige Ferienfreizeit des Jugendtreffs Ein-Stein. Insgesamt 3 Tage verbrachten die Jugendlichen in der prunkvollen Metropole Österreichs. Neben dem Besuch der Hohen Salzburg, einer Schifffahrt und dem Naturkundemuseum stand auf dem von den Jugendlichen selbst zusammengestellten Programm auch das Geburtshaus des Komponisten. Vielen war dieser lediglich aus dem Lied „Rock me Amadeus“ von Falco bekannt – umso erstaunter waren diese darüber, wie bürgerlich und wohlhabend der junge Amadeus gewesen sein muss. Begeistert waren sie auch davon, was der noch sehr junge Mozart komponierte – auch wenn sie dies in ihrer Freizeit niemals anhören würden..

Weiterlesen …

Der Nussknacker und die Zauberfee

 Zwei Kinder bekommen zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt. Noch unter dem Weihnachtsbaum schlafen sie ein und träumen von einer Welt, in der Märchen, Spielsachen und Reaalität verschmezen....

Weiterlesen …

Halloweenparty

Halloween wird gruselig! Rund um den Jugendtreff Ein-Stein ist einiges geboten.

Weiterlesen …

Herbst Opening

Es ist endlich wieder soweit! Das alljährliche Herbst Opening steht vor der Tür. Am Samstag,, den 12. Oktober warten zahlreiche lustige und kreative Angebote rund um den Jugendtreff Ein-Stein darauf von dir und Ihnen entdeckt zu werden!

Kürbisschnitzen, Herbstdeko binden, Blumenzwiebeln pflanzen, und vieles mehr! Das Angbot ist vielfältig, da ist garantiert für jeden was dabei. Besonders für all jene mit langen Haaren, denn Christina von Belli Capelli (https://www.belli-capelli.com/) flechtet dir eine wunderschöne Frisur!

Und wers lieber gemütlich hat, der nimmt sich ne Schüssel Kürbissuppe oder was leckeres vom Grill und schaut dem Treiben von außen zu!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Weiterlesen …

bei uns piept´s doch!

wir nehmen den Welttierschutztag am Freitag den 4.10. zum Anlass und basteln allerlei Dinge für Vögel. Meisenknödel, Futterschalen, Baumhängerchen und vieles mehr. Von 14.00 bis 16.00 findet dieses Angebot exklusiv für Kids im Alter von 6-12 Jahren statt. Im Anschluss nutzen wir den Offenen Betrieb und basteln weiter! Hier sind alle im Alter von 8-27 Jahren willkommen!

Am Samstag den 12.10 im Rahmen des Steiner Herbst Openings verkaufen wir all das Futter - alle Einnahmen spenden wir im Anschluss an das Josefa-Burger-Tierheim in Gelting!

Weiterlesen …

We are back!

Der Jugendtreff Ein-Stein war in den vergangenen 3 Wochen aufgrund der Sommerschließung geschlossen. Ab kommendem Montag, 09. September sind die PädagogInnen wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Kinder und Jugendliche als Ansprechpartner vor Ort. Zudem finden im September noch einige Veranstaltungen und Angebote statt.
Am Freitag den 13.08. findet ab 20 Uhr ein Ausflug in die Isartalsternwarte statt. Für nur 3 Euro dürfen Kids ab 10 Jahren in Begleitung einer Mitarbeiterin nach Königsdorf fahren um den nächtlichen Sternenhimmel zu betrachten. Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen gibt es nur im Jugendtreff Ein-Stein.
Am Dienstag den 17. September erfahren Kinder und Jugendliche einiges über die Herstellung von Seifen und Cremes mit (Wild-)kräutern. Auch hierfür ist eine Anmeldung im Jugendtreff erforderlich!
Im Rahmen der interkulturellen Filmwoche werden zahlreiche Filme im gesamten Stadtgebiet übertragen. Im Ein-Stein kann am Mittwoch, den 25. September ab 19:30 Kinoatmosphäre bei Popcorn und kühlen Getränken genossen werden. Ein 97minütiger Spielfilm erzählt von zwei kurdischen Brüdern die in den 1990er Jahren in dem von Saddam Hussein beherrschten Irak aufwachsen. Durch ein Guckloch in einer Wand erhalten die beiden einen kurzen Blick auf den Kinofilm „Superman“ und beschließen naiv und mit dem Drang nach Freiheit, nach Amerika zu gehen.
Darüber hinaus hat das Ein-Stein an jedem Freitagnachmittag von 14 bis 16 Uhr exklusiv für Kids im Alter von 6 – 12 Jahren geöffnet. Am Mittwochnachmittag von 15 bis 17 Uhr findet die Kulturwerkstatt statt. Hier haben alle Interessierten die Möglichkeit, vorbereitete Kulturtechniken zu erwerben. Nähen, hämmern, töpfern... das Angebot ist vielfältig!
Der Vollständigkeit halber, hier nochmals die regulären Öffnungszeiten des Jugendtreffs: Montag und Donnerstag von 16.30 bis 21.30, Freitags von 16.30 bis 22.00 Uhr und Samstags von 16.00 bis 22.00 Uhr. Willkommen sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 8-27 Jahren. Während dieser Öffnungszeiten haben die BesucherInnen die Möglichkeit Playstation zu zocken, Brett- und Gesellschaftsspiele zu nutzen, draußen zu toben oder einfach nur auf den gemütlichen Sofas „abzuhängen“.

Weiterlesen …

Wir sind dann mal weg...

Unsere alljährliche Schließungszeit steht an!

Das Ein-Stein bleibt in der Zeit vom 19. August bis einschließlißlich 8. September geschlossen. Ab Montag den 9. September sind die PädagogInnen wieder voller Elan für DICH da!

Hab coole Ferien und bis bald!

Dein Ein-Stein-Team

Weiterlesen …

Ferienspaß im Ein-Stein

Einiges los, im Ein-Stein! Die Ferien sind in vollem Gange - doch manch ein Schüler würde gar sagen, sie gehen schon dem Ende zu. Das zumindest, trifft auch auf den Jugendtreff Ein-Stein zu. Denn schon bald verabschieden sich die Mitarbeiter und damit auch das Ein-Stein in die alljährliche 3-wöchige Sommerpause! Im Zeitraum vom 19.08. bis 08.09. wird das Haus geschlossen bleiben. Doch vorher fanden noch zahlreiche Aktionen statt!

Das jähliche Spilefest rund um den Jugendtreff bildete den Startschuss für die Sommerferien! Von Temperaturen um die 40°C ließen sich die zahlreichen Kinder nicht abschrecken und brachten die Hüpfburg ordentlich zum wackeln.

Kurz darauf fand das erste Ferienpass-Angebot (zumindest Ein-Stein intern) der Saison statt. Backvergnügen mit Irina. mädels aber auch Jungs lernten wie man bunte Cake-Pops backt und anschließend gestaltet - wahrlich ein süßes Vergnügen!

Beim Bubble Ball spielen anfang August ging es um sportliches geschick. Die einzelnen SpielerInnen schlüpften mit dem Oberkörper in große, luftgefüllte Plastikbälle. In diesem "Airbag" gefangen, versuchten sie angemeldeten TeilnehmerInnen Fußball zu spielen. Eine "mords Gaudi", die natürlich viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

Für alle daheim-geblieben Kids und Jugendlichen organisierten die MitarbeiterInnen des Ein-Steins ein Zeltlager im Wald. Bei gemütlichem Lagerfeuer, spaßigen Spielen und strömendem Regen arbeiteten die Camper an den Themen respekt und Toleranz.

Heute fand dann die letzte Aktion für diesen Sommer statt. Fünf Interessierte brachen auf um dem Schrott auf den Grund zu gehen. Beim Ausflug auf den Elektro-Recyclinghof Keimer Metal Trading in Wolfratshausen lernten die Jugendlichenwie beispielsweise ein kaputt gegenagenes Handy auf umweltfreundliche und Ressourcen schonende Weise verabeitet werden kann.

Scheinbar ganz nebenbei war und ist das Ein-Stein regulär geöffnet. Noch bis einschließlich Samstag, den 17.08. sind die PädagogInnen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 27 Jahre als Ansprechpartner in allen lebenslagen da! Ab Montag den 09.09. öffnet das Ein-Stein wieder zu den regulären Zeiten.

Bis dahin wünschen wir euch allen schöne und erholsame Ferien. Erlebt Abenteuer!

Weiterlesen …

Playstation 4 FIFA 19 Turnier

Am Montag, den 24.11.18 findet im Jugendtreff Ein-Stein ein Playstation 4 FIFA 19 Turnier im X-Raum statt. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, dann schreibt euch in die Liste vor dem Büro ein. Der Gewinner bekommt einen 15 Euro-Gutschein von Pizza Primo.

Weiterlesen …

Stadtteilfest

Stein lädt ein - ein Fest für Alle!
unter diesem Motto lädt der Geretsrieder Stadtteil Stein zum Stadtteilfest! Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr, bis in die späten Abendstunden kann gefeiert werden.
Stein lädt ein - zum mitmachen. Der Caritas-Kindergarten bietet an seinem Stand T-Shirts bemalen und Kinderschminken an, die BRK Bereitschaft Geretsried gibt eine Einführung in Erste Hilfe, die Caritas Kinder- und Jugendhilfe ist mit einer Schokokuss-Wurfmaschine vor Ort, die Ökumenische Beratungsstelle bietet Entenangeln für die ganz kleinen BesucherInnen. Außerdem gibt es wie in jedem Jahr eine Hüpfburg und die Ein-Stein Chill-Area. Am DIY-Stand können sich die BesucherInnen künstlerisch austoben. Absolutes Highlight wird jedoch das Bungee-Trampolin sein. Der Steiner Diakonie Kindergarten lädt unter dem geheimnisvollen Motto "ankommen, wohlfühlen und genießen" an seinen Stand - wir dürfen gespannt sein.
Stein lädt ein - zum tanzen. Verschiedene Tanzgruppe, darunter Itjudt, die Get up Crew sowie das TuS Geretsried stellen ihr Können unter Beweis. Solomon Solgit begeistert durch akrobatische Einheiten. Zu den Klängen der Tölzer Nachwuchsband Spring Army und der Münchner CPT Crew können die BesucherInnen selbst das Tanzbein schwingen. Krönender Abschluss bildet eine wirklich sehenswerte Feuershow - anlässlich des 15jährigen Bestehens des Jugendtreffs Ein-Stein.
Stein lädt ein - zum essen und trinken. Essen und trinken sind die schönsten Nebensächliochkeiten des Lebens! Die Islamische Gemeinde und der Steiner Grill sorgen für ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot. Der Diakonie Kindergarten verkauft Kuchen und die Initiativgruppe WIR SIND STEIN kümmert sich um allerlei süße Schmankerl.
Stein lädt ein - zum zuhören. Absolutes Highlight. Der überregional bekannte Radiosender BATSCH!FM führt durch Programm und überträgt in Passagen live!

Weiterlesen …

Ferien zuhause

wir blicken auf 2 Wochen Pfingstferien zurück, und während sich viele am Strand in der Sonne suhlten gings bei uns rund! Auftakt bildete das große Bubble-Fußballturnier am letzten Schultag. Trotz kleiner Regenschauer wurde der Fußballplatz zur Soccer-Area mit Knautschzone umgewandelt. Neben dem Ball flogen hauptsächlich Kinder und Jugendliche, geschützt durch die Bubbles, durch die Gegend.

Der Ausflug zu Bene Culture war für Kiddies im Alter von 8 - 13 ein absolutes Highlight. Neben einem eigenen Stand an dem die Kids den BesucherInnen des Festivals die Techniken des Action Paintinngs beibrachten lockten auch die verschiedenen Aktionen der anderen Standbetreiber. Kletterwand, Chill out Lounge, Flechtfrisuren und vieles mehr.

An den heißesten Tagen der Ferien half aber tatsächlich nur noch eines: Wasser- und das am Besten viel! Wir bauten unsere inzwischen legendär gewordene Wasserrutsche auf. Diese sorgte für eine kühle Abwechslung und verleitete so manchen dazu sich daheim wie im Urlaub zu fühlen.

Von unseren Aktionen erfahrt ihr stets hier, auf unserer Facebookseite sowie durch Aushänge rund um unser Haus. Schaut immer wieder mal vorbei, denn viele Aktionen entwachsen spontan und euern Wünschen und Interessen entsprechend!

Weiterlesen …

Beat Workshop

Hier lernst du worauf es beim produzieren von Beats ankommt. Lass dir von Chronik erklären wie du von zuhause aus qualitativ hochwertige Beats produzieren kannst.
Teilnahme ab 14 Jahren
Teilnahmegebühr 10€
Anmeldungen und Infos im Jugendtreff Ein-Stein

Weiterlesen …

Wir tanzen - tanz mit!

Immer montags trainieren wir in den Räumen des Quartierstreffs Stein (Steiner Ring 10) bekannte Tanzmoves des Erfolgsmusicals footloose ein. Sei auch du mit dabei.
Absolutes Highlight!: Wir treten am Samstag, den 14. Juli im Rahmen des Steiner Sadtteilfestes auf.
Der Unterricht erfolgt durch Tamara Streicher, eine professionelle und erfahrene Tanzlehrerin und dauert je ca. 1,5 Stunden. Bitte nimm Getränke, Turnschuhe und bequeme Kleidung mit!
Anmeldungen und weitere Infos erhälst du im Jugendtreff Ein-Stein oder auch im Quartierstreff Stein.
Das Angebot richtet sich an alle - Mädels wie Jungs - ab 10 Jahren.

Weiterlesen …

Ramadama

wir räumen auf...

...rund um den Jugendtreff Ein-Stein, den Steiner Ring und die zahlreichen Spielplätze in Stein.

Wir treffen uns nach dem Blumenfest, pünktlich ab 16.00 Uhr am Ein-Stein. Müllzwicken, Handschuhe und Säcke sind vorhanden und können nach Bedarf ausgeteilt werden.

Neben den Kindern und Jugendlichen des Ein-Steins sind auch alle Stadtteilbewohner ganz herzlich eingeladen.

 

Weiterlesen …

DIY - Trend erreicht Jugendteff

DIY - Do it yourself, der Trend sich Dinge selbst zu basteln und zu bauen lässt sich im Internet schon lange verfolgen. Nun hat er auch das Ein-Stein erreicht. Ehrenamtliche Mitarbeiterin Natalia Eli macht derzeit ihren Jugendleiterschein und hat im Rahmen dessen einen Do-it-yourself-Workshop angeboten.

Jede(r) von uns kennt das Problem: der Winter ist vorbei, der Frühling verlockt dazu neue Klamotten zu kaufen doch der Geldbeutel ist leer oder der Schrank einfach schon zu voll. Insgesamt 14 Jungs und Mädels gingen dieses Problem kreativ an. Statt zu jammern oder doch mal beim Kik reinzuschauen packten sie vermeintlich alte, weniger schöne Shirts, Hosen und Taschen ein und brachten sie mit ins Jugendzenrum. Dort ging es des verschiedenen Dingen unter Anleitung von Natalia Eli an den Kragen (Achtung: Wortspiel Zwinkernd). Und man muss neidlos anerkennen: Die upgestylten Dinge können sich wirklich sehen lassen.

Selbstverständlich sind wir mit unserer Natalia weiterhin im Gespräch und es wird sicherlich ein Folgeangebot geben. Schaut einfach weiterhin hier auf der Homepage sowie auf Facebook oder unserem analogen Monatsprogramm rein.

Weiterlesen …

Ponyreiten am Steiner Herbst Opening - das macht Spaß!

2. Steiner Herbst Opening

Samstag, 14. Oktober
14 - 18 Uhr

Auch heuer findet wieder der Herbst Opening statt. Auf dem Freigelände des Jugendtreffs Ein-Stein (Steiner Ring 22a, Geretsried) haben BesucherInnen die Möglichkeit die bunte Jahreszeit willkommen zu heißen.
Mitmachaktionen wie Ponyreiten, Herbstdeko binden sowie Pflanzaktionen laden dazu ein selbst aktiv zu werden.
Für musikalische Untermalung sorgt das Stadtradio BATSCH!FM - wir freuen uns!
Auch zu essen gibt es wieder herbstliche Schmankerl: Kürbissuppe, Pizza und natürlich Kuchen.

Besonderes Highlight:
wir veranstalten einen KleiderTausch
das heißt: Bring einfach Klamotten mit die dir nicht mehr gefallen oder nicht mehr passen und tausch sie gegen Klamotten anderer.

Weiterlesen …

Auf dem Heimweg - im Hintergrund das Beuerberger Schloss.

Radelnd die Welt erkunden

Die warmen Temperaturen der vergangenen Tage lockten beinahe jeden an einen der zahlreichen Badeseen des Oberlandes. So auch die Kids des Ein-Steins. Die Jungs im Alter von 10 – 14 Jahren schwangen sich am vergangenen Samstag auf ihre Fahrräder und machten sich auf den Weg in Richtung Starnberger See. Vorbei am allseits bekannten Bibisee ging es dann über Beuerberg nach St. Heinrich. Bergauf und Bergab, gesäumt von Gruppen- und Individualpädagogischen Übungen sowie je einem großen Eisbecher in Rosi´s Gartencafé erreichte die Gruppe nach drei Stunden den See – und damit die lange herbeigesehnte Erfrischung. Doch damit nicht genug, kaum dass das kleine Stückchen See – das die Jungs für den Dauer des Aufenthalts ihr Eigen nennen durften – bezogen war, ging es zum Kajak fahren. Jeweils zwei Jugendliche teilten sich eines der Boote. Um voran zu kommen, mussten sich die Paare ganz genau abstimmen.Während die Kajaks anfangs kenterten, sich wild drehten und die Paddel aneinander schlugen, hatten die Jugendlichen nach einiger Zeit das Vorankommen verstanden. Auch hierbei ging es wieder darum, gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Zum Abschluss des Tages wurde gemeinsam gegrillt und die Schönheit des Sees genossen. Nach und nach legten sich die erschöpften Abenteurer schlafen... In manchem Zelt wurden Gruselgeschichten erzählt, im anderen still geschnarcht. Plötzlich zog ein Unwetter auf. Blitze, Wind und Regen machten ein Ausharren unmöglich. Isomatten und Schlafsäcke wurden zusammengerauft und in einer nahegelegenen Scheune wieder ausgebreitet. Nachdem der Schrecken überwunden war, alle warm eingepackt dalagen und das Licht gelöscht wurde, schliefen alle ein. Nach der kurzen Nacht, ging das Programm um sechs Uhr weiter. Zelte abbauen, Sturmschäden beseitigen, Fahrräder startklar machen. Denn nun musste es schnell gehen, immerhin sagte der Wetterbericht noch mehr Regen an. Ausgestattet mit je zwei Müsliriegeln gegen den kleinen Hungen fuhren die Kids mit den beiden Pädagogen des Ein-Steins ohne weitere Unterbrechungen zurück nach Hause. Gemeinsam mit den ersten Regentropfen fuhren die Ausflügler unter wildem Fahrradklingelgebimmel in den Hof des Ein-Steins ein. Letzter Tagesordnungspunkt: Frühstück. Lecker und verdient. Nach einer kleinen Auswertungsrunde wurden die Kids auf ihre Sofas entlassen. Doch es waren sich alle einig, dieser kurze Ausflug war ein schönes und noch lange in Erinnerung bleibendes Erlebnis. Zielsetzung der Pädagogen war es, den Jugendlichen ihre Heimat näher zu bringen. Diese erlebbar und begreifbar zu machen und somit auch Gedankenanstöße für die eigene Entwicklung zu geben. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Firma Lerche GmbH, der Sparkasse, dem Amt für Jugend und Familie sowie den Fördermitgliedern des Trägervereins – ohne die großzügigen Spenden wäre ein solcher Ausflug nicht möglich gewesen. Auch dem Landwirt, der seine Scheune für die Nacht zur Verfügung stellte, gilt ein ganz großes Dankeschön!

Weiterlesen …

Radtour an den Starnberger See

Auch wir machen gerne Urlaub, legen und an die Sonne und grillen abends gemütlich. Aber nicht ohne DICH! Also komm mit, wenn wir unsere Radl schnappen und an den Starnberger See rüberfahrn!

Beginn: Samstag, 05. August

Ende: Sonntag, 06. August

Für alle ab 10 Jahren. Anmeldungen und weitere Infos gibts im Jugendtreff Ein-Stein. Aber Achtung: nur wer schnell ist, kann auch sicher mitkommen!

Weiterlesen …

Stein lädt ein - ein Fest für alle!

Stadtteilfest am 15. Juli rund um den Jugendtreff Ein-Stein

Auch dieses Jahr hat Stein zum Stadtteilfest eingeladen – am Samstag, den 15. Juli versammelten sich etwa 400 Besucherinnen und Besucher rund um den Jugendtreff Ein-Stein, um gemeinsam zu feiern. Das Wetter
war perfekt, das Bühnenprogramm vielversprechend.

Um 15 Uhr eröffneten Michael Müller - Bürgermeister Geretsried - und Vorstandsvorsitzende des
Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V. Kerstin Halba das Fest.

Tanzgruppen und Musikbands gestalteten ein buntes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Dieses Jahr dabei waren die bayerische Band Zwoastoa, die Münchener Argonauten sowie Andreas Diekmann aus Gelting, Ex-Kandidat aus DSDS - Deutschland sucht den Superstar. Die Rock-Band Manera heizte den Zuschauern zum Abschluss des bunten und ausgelassen Festes nochmal richtig ein. Neben den Rock-Fans tanzten und headbangten zahlreiche kleine Mädchen zum Sound der jungen Musiker. Nach einem nicht ablassenden Schrei nach Zugaben, freuten sich die Besucherinnen und Besucher über Autogramme von Sänger Fabi.

Nicht nur Musiker, sondern auch Tanzgruppen, darunter die Steiner Mädchentanzgruppe Sternschnuppen, Tänzer des TuS Geretsried und die inzwischen weithin bekannte Tanzgruppe Itjudt gaben ihr Können – unter lautem Applaus der Besucherinnen und Besucher - zum Besten.

Auch kulinarisch war allerhand geboten: Grillköstlichkeiten der THW-Jugend Geretsried, Pizza und Döner von Can`s Feinkost, sowie Kartoffelchips mit verschiedenen Dips vom Chips-Standl aus Lenggries, aber auch Kuchen und Eis.

Jugendtreff Ein-Stein, Quartiersmanagement Geretsried Stein, Ökumenische Beratungsstelle, KiTa des Diakonischen Werks, Caritas Kindergarten, Caritas Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Diakonie Oberbayern und Stadtjugendpflege haben sich ein abwechslungsreiches Programm von Entenangeln und Schokokusswurfmaschine bis hin zu T-Shirt Bemalen und Kinderschminken ausgedacht. Seine Höhen- und Trittsicherheit konnte man beim Kistenklettern bei der THW-Jugend Geretsried unter Beweis stellen. Überschüssige Energie wurden die Kids auch beim Trampolinspringen los.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, die dieses Fest ermöglichten. Sei es im Rahmen der Vorbereitungen oder am Tag des Festes selbst!
Zudem bedanken sich die Kids und Jugendlichen ganz herzlich bei der Geltinger Firma Lerche: GmbH für die großzügige Sachspenden, die im Rahmen einer Tombola versteigert wurden.

 

Weiterlesen …

Stein lädt ein - ein Fest für alle!

Am Samstag, den 15. Juli ist es endlich wieder soweit!

Stein lädt ein - zum alljährlichen Stadtteilfest

von 15.00 bis 21.00 Uhr steigt das große Familienfest - und hier ist wirklich für jedeN was dabei. Klickt euch durch!

Bühnenprogramm:
15.00 - Eröffnung durch Vorstandsvorsizende Kerstein Halba und Bürgermeister Michael Müller
15.15 - Auftritt der Tanzgruppe Zwei Sternschnuppen
15.30 - Auftritt Andreas Diekmann
16.15 - Auftritt der TuS Geretsried TANZGRUPPE
16.30 - OPEN STAGE
17.30 - Auftritt der Band Argonauten
18.45 - Auftritt der Tanzgruppe Itjudt
19.00 - Auftritt der Band Zwoastoa
20.30 - Auftritt der Band Manera

Rahmenprogramm:
Enten angeln mit der Caritas Kinder- und Jugendhilfe
Schokokusswurfmaschine der Ökumenischen Beratungsstelle
T-Shirts bemalen mit dem Caritas Kindergarten
Ferienpasssverkauf durch die Stadtjugendpflege Geretsried
Spiele für jung und alt
große Tombola mit tollen Preisen (sponsored by Lerche: GmbH)
Infostand von Quartiersmanagement Geretsried Stein
Kistenklettern mit der THW-Jugend Geretsried
Body-Painning mit dem BDP
u.v.m.

Essen & Verpflegung:
Leckeres vom Grill - THW-Jugend Geretsried
Omas Blechkkuchen - Diakonie Kindergarten
Eis - Jugendtreff Ein-Stein
Döner und Pizza - Can Feinkost
Kartoffelchips mit feinen Dips
Bier, Hugo und alkoholfreie Kaltgetränke - Jugendtreff Ein-Stein
Eiskaffee - Jugendtreff Ein-Stein
Sulshies - Diakonie Kindergarten

Moderation und Liveübertragung durch Lisa-Sophie Matheis, Moderation und Stationvoice bei BATSCH!FM

Weiterlesen …

Fotoausstellung im Ein-Stein

"ich bin ich und das ist gut so"

ein Fotoworkshop voller Imaginationen und Visionen, unter der Leitung von Ralf Bräutigam, gefördert von Akrion Mensch.

Im Rahmen seines Jahresthemas "Ich bin ich - und das ist gut so" lud  der Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Gertsried e.V. zusammen mit dem Fotografen, Dokumentarfilmer und Kulturpädagogen Ralf Bräutigam zu einem Fotoworkshop im Jugendzentrum Saftladen ein. Die ca. 15 TeilnehmerInnen im Alter von 10 bis 16 Jahren ergriffen die Chance verschiedene analoge und digitale Fototechniken kennenzulernen und diese auf dem Weg vom Selfie zum Portriat einzusetzen. Die Ergebnisse werden nun in einer Wanderausstellung präsentiert - die Auftaktveranstaltung fand am Freitag, den 23. Juni im Jugendtreff Ein-Stein statt.

"schön schräg"

fast zueitgleich zum Fotoprojekt lief auch der Kinderfotopreis, ausgerufen vom Bezirksjugendring Oberbayern. Unter dem Thema "schön schräg" hatten die Kinder und Jugendliche die Aufgabe sich über das vorgegebene Thema Gedanken zu machen und passende Motive auszuwählen. Die beiden Studentinnen Miriam Pfaff und Sophia Banßhaf übernahmen die Organisation und Durchführung der insgesamt 3 Termine. Die Kinder mussten sich nicht anmelden und brauchten auch keine eigene Kamera - denn auch diese brachten die beiden Studentinnen der Sozialen Arbeit mit. Insgesamt konnten dank der niederschwelligen hreangehensweise knapp 20 Kinder erreicht werden, die mit Freuden so manch schräge Sache knipsten.

 

Beide Ausstellungen sind noch bis einschließlich zum Steiner Stadtteilfest am 15. Juli zu den regulären Öffnungszeiten des Ein-Steins zu sehen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von manch "schrägen Visionen" begeistern!

Weiterlesen …

Kickern wie die Profis

Das Runde musste ins Eckige! Und zwar ganze 12 mal. Denn so viele Tore musste ein Team erzielen um den Gegner am Tischkicker zu schlagen und somit dem Finale um eine Runde näher zu kommen. Sowohl Jungs als auch Mädchen im Alter von 4 – 14 Jahren beteiligten sich an dem Tischkickerturnier das das Ein-Stein in Kooperation mit dem Deutschen Tischfußball Bund (DTFB) veranstaltete.
Die MitatbeiterInnen des Jugendtreffs kündigten die Profis im Vorfeld an – doch so richtig glauben konnten die Besucher diesen hohen Besuch tatsächlich erst in dem Moment, als Thomas Riem selbst zum Tischkicker trat und den Ball mit nur einer geschickten Bewegung im Tor versank.
Thomas, seines Zeichens deutscher Meister im Junioren Einzel, erklärte den zahlreichen TeilnehmerInnen die Regeln sowie mach ausgefeilten Trick. Nach dieser Einweisung traten die Kids und Jugendlichen in 2er-Teams gegeneinander an. Dabei sein war alles! Doch schnell waren die zukünftigen Profikicker vom Ehrgeiz gepackt und leisteten sich spannende und nervenaufreibende Battels.
Begonnen hatte das Turnier bereits um 14.30 Uhr, doch erst gegen 17.00 Uhr standen die Gewinner fest! Die Street-Kickers wurden neben Ruhm und Ehre mit exklusiven Preisen überhäuft. Im Anschluss an das Turnier wurde gegrillt, nochmals gegen den Meister gekickert und auch ältere Besucher, Eltern und MitarbeiterInnen des Jugendtreffs wollten ein Tor gegen den deutschen Meister erzielen. Das war nicht leicht. Doch glücklicherweise hat dieser ein Herz für die Jugendarbeit und lies dann doch den einen oder anderen Treffer an seinem Torwart vorbei. Und wer kann schon von sich behaupten, schon mal gegen den deutschen Meister des Tischfußballs gespielt zu haben?!

Weiterlesen …

Wasserrutsche im Ein-Stein

Das war ein Spaß -

das Termometer stieg unaufhaltsam in die Höhe, jedeR der nur ein wenig Zeit hatte, fuhr an die Isar oder den Bibisee um sich dort eine kleine Abkühlung und ein paar Sonnenstrahlen zu gönnen. Die Steiner Kids und Jugendlichen allerdings,, mussten dies erst gar nicht tun. Denn die MitarbeiterInnen des Jugendtreffs haben sich etwas einfallen lassen um auch den "daheimgebliebenen" eine kleine Abkühlung und jede Menge Freude zu bescheren!

Auf Facebook angekündigt und pünktlich um 16 Uhr aufgebaut wurde die Ein-Stein-Wasserrutsche zum Rießen-Spaß! Richtig cool, was man aus einer großen Plastikfolie, jeder Menge Wasser und ein bisschen Seife alles machen kann. Zuerst etwas verwundert beugt wurde die weiße Rutschbahn dann zum Ort so manchen Wettstreites. Wer kann weiter rutschen? Welche Kunstwerke sind mögich? Und wie viele Kinder können auf einmal drauf springen? - Zu Stoßzeiten tumelten sich 20 und mehr Kids auf der rutschigen Plane. Doch Francesco war der Held des Tages, er schaffte das Unmögliche - Auf den Füßen über die Plane zu schlittern ohne hinzufallen - man konnte fast meinen, er sei ein Wasserskifahrer!

Ein Spaß, der zumindest wenn es nach den BesucherInnnen des Ein-Steins geht - direkt am Montag wiederholt werden kann. Immerhin sagt der Wetterdienst das passende Wetter dafür voraus.

An dieser Stelle bedankt sich das Team des Ein-Steins auch ganz herzlich bei den Eltern, die mitgeholfen haben, die Rutschbahn aufzubauen und jenen, die die nassen und mit Seife verschmierten Kinder wieder trockengelegt haben und vor allem denen, die noch mehr Seife besorgten, um das Rutschvergnügen hinauszuzögern!

Neben den geplanten und im Monatsprogramm veröffentlichten Veranstaltungen finden auch immer spontane und/oder wetterabhängige Aktionen im und um das Ein-Stein statt. Diese geben wir auf unserer Facebookseite oder über Auhänge bekannt!

Weiterlesen …

Muttertagsbrunch im Jugendtreff Ein-Stein

14. Mai (Sonntag) 2017, 10:00 -14:00 Uhr
Ort: Jugendtreff Ein-Stein, Steiner Ring 22a
 
Der Muttertag ist ein Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Er hat sich seit 1914, beginnend in den Vereinigten Staaten, in der westlichen Welt etabliert. Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern wird er am zweiten Sonntag im Mai begangen. Auch die Jugendlichen des Jugendtreffs Ein-Stein wollen ihren Müttern für all die Mühen danken und veranstalten daher einen Muttertagsrunch. Neben verschiedenen süßen und herzhaften Brotaufstrichen, Semmeln und Brezen wird es auch leckere Wurst- und Käseplatten sowie Rührei geben. Die Jungen und Mädchen feilen an einem ausgetüftelten und abwechslungsreichen Buffet, an dem sich jedeR solange bedienen darf, bis er oder sie satt ist. All you can eat lautet das Motto.
Dabei war es den Veranstaltern besonders wichtig, den Eintrittspreis möglichst gering zu halten. Erwachsene zahlen 5€, Kinder und Jugendliche 4€ - wirklich jedeR soll sich das Angebot leisten können.
Besonderes Schmankerl: Ab sofort gibt es Gutscheine im Vorverkauf – diese hübsch verpackt oder an einen Blumenstrauß befestigt ergeben ein wunderschönes Geschenk für die Mama.
Achtung: Da die Kapazitäten begrenzt sind, kann ein Einlass nur mit vorheriger Anmeldung gewährleistet werden.

Weiterlesen …

Einhornschlacht im Ein-Stein

Um Punkt 15 Uhr stehen zahlreiche Kinder und Jugendliche mit Tüten voller Süßigkeiten vor dem Ein-Stein.
Heute soll die Piniata in der Kulturwerkstatt "geschlachtet" werden. Bevor es losgeht wird die "Einhornlady" noch mit Süßigkeiten gefüttert.
Alle Teilnehmer stehen im Kreis und warten gespannt auf das Start Signal. Der Spieler der beginnt, muss eine Augenklappe aufsetzen, wird drei mal im Kreis gedreht und darf anschließend mit einer Pappröhre drei mal zuschlagen mit etwas Glück trifft er die Piniata. Eine geschlagene Stunde hält die Spannung im Kreis an! Bis einer nach dem anderen so lange auf das Tier aus Pappe einschlug, bis alle Süßigkeiten herauspurzelten. Ein riesen Spaß für Groß und Klein!

Schön warś - danke für euer Durchhaltevermögen beim Bau der Piniata und für den aufregenden gemeinsamen Abschluss dieser Aktion. Applaus Applaus!

Weiterlesen …

Im Ein-Stein gehtś blumig zur Sache

Überraschend viele Anwohner und Auswärtige folgten dem Aufruf des Jugendtreffs Ein-Stein und dem Quartiersmanagement Stein und brachten Pflanzenableger aller Art für die Tauschbörse mit. Neben den Pflanzen selbst wurden auch Pflegetipps ausgetauscht. Die Besucherinnen und Besucher hatten die Möglichkeit, die Pflanzen vor Ort in verschiedene Pflazgefäße zu setzen, diese wurden im Anschluss mit nach Hause genommen oder um den Jugendtreff verteilt. Ein besonderes Highlight war das Herstellen von Samenbomben. Dies sind Kugeln aus Samen, Heilerde und Ton, die dann an verschiedenen Stellen ausgeworfen werden können - mit ein bisschen Glück und ausreichend Sonnenschein werden im kommenden Sommer an vielen Ecken im Stadtteil Stein bunte Blumen sprießen.

Angelika Spöri, Kräuterpädagogin, bereitete mit den Kindern und Erwachsenen eine leckere Kräutersuppe zu. Hierzu verwendete sie die Pflanzen, die andere für gewöhnlich in ihren Gärten bekämpfen: Giersch, Löwenzahn und Spitzwegerich. Und das Ergebnis war wirklich richtig lecker! Dazu gab es frisches Holzofenbrot, das die Pädagogin extra mitbrachte.

Magdalena Poslawski, pädagogische Mitarbeiterin des Jugendtreffs, gestaltete mit einigen Kindern Blumenpressen. Diese durften die vorbereiteten Holzbretter abschleifen und anschliesend bemalen. Während die Jungs ihre Pressen zum Beispiel mit Kränen bemalten, suchten die Mädchen im Freien nach Blumen und zeichneten diese ab. Ein Glück, dass einige Fachleute vor Ort waren - diese konnten die gesammelten Blumen benennen, so dass neben den Zeichnungen sogar die Namen angeschrieben werden konnten.

Weiterlesen …

Blumenfest

Das Quartiersmanagement Stein und der Jugendtreff Ein-Stein sowie Stadtteilbewohner organisieren am 22. April von 14 bis 17 Uhr das Blumenfest. Bereits letztes Jahr haben wir das kreative Potenzial der nicht genutzen Grünflächen entdeckt und mit Aufstellung eines Hochbeets einen Gemeinschaftsgarten initiert. Dem Thema gehen wir im Stadtteil Stein weiterhin nach und nehmen die Grünflächen genau unter die Lupe. Dieses Jahr haben wir einen Grund mehr dazu: 2017 hat das Förderprogramm 'Soziale Stadt' begonnen. Das Programm gibt Stadtteilbewohnern die Möglichkeit, Ideen auszutauschen und Lösungen für die Aufwertung ihres Stadtteils anzustreben. Dafür stehen den Stadtteilbewohnern finanzielle Mittel (Quartierfonds) zur Verfügung. Das Datum für die Aktionen rund um den Jugendtreff Ein-Stein und am Steiner Ring wurde nicht zufällig gewählt: alljährlich am Tag der Erde wird in über 175 Ländern die Wertschätzung für die natürliche Umwelt zum Ausdruck gebracht und gestärkt.

Möchten Sie den Stadtteil Stein verschönern, bunter g
estalten, freundlicher und lebenswerter machen? Dann kommen Sie vorbei und bringen Sie mit:

Ideen zur Aufwertung der Grünflächen,
Pflanzenableger aus ihrem Garten oder vom Balkon für die Tauschbörse
einen Blumentopf für eine Überraschung
Neugierde: Kräuterpädagogin Frau Angelika Spöri zeigt, wie man aus Kräutern ein wunderbares, leckeres und gesundes Essen zaubern kann.

Alle Anwohner/innen, Interessierte, Gartenfreunde, Besucher, Jung und Alt sind herzlich eingeladen, an den Aktionen mitzumachen und sich für ihren Stadtteil einzubringen!

Kontakt:
Quartiersmanagement Soziale Stadt
Steiner Ring 24
82538 Geretsried
Tel. 08171/92 66 535
E-Mail: iag@jugendarbeit-geretsried.de

Weiterlesen …

Osterparty im Ein-Stein

Es steigt erneut eine Kinderparty im Ein-Stein. Organisiert und durchgeführt wird die Party von den Einsteigern und den beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen Irina Pfafenrod und Olga Kozub. Eingeladen sind alle Kids im Alter von 6 - 12 Jahren!

Ort: Jugendtreff Ein-Stein, Steiner Ring 22a

Dienstag, 18. April 14 bis 17 Uhr

 

Weiterlesen …

Neues Jahr - Neues Kochbuch

Die Küche international des Jugendtreffs Ein-Stein hat ihren Höhepunkt und damit auch leider ihr Ende erreicht. Das ganze Jahr 2016 wurde gekocht und die Welt kulinarisch bereist. Neben Syrien, der Ukraiene und Russland wurden auch Schwaben, Neuseeland und andere ferne Länder vorgestellt. Finanziert durch den Lions Club München-Isartal konnten die verschiedenen Menüs den Kindern und Jugendlichen zu fairen Preisen angeboten werden. Oftmals kochten die Jugendlichen selbst, überredeten ihre Eltern oder brachten Verwandte und Bekannte mit um ein leckeres, ausgefallenes und besonderes Menü zu zaubern.

Bereits auf dem Christkindlmarkt am Karl-Lederer-Platz und der Steiner Weihnachtsfeier wurde das Kochbuch angeboten und erfreute sich großer Beliebtheit. Nun kann es zu den Öffnungszeiten des Ein-Steins zum Preis von 12,50€ erworben werden. Gerne dürfen Sie auch reinspicken Zwinkernd

Weiterlesen …

Stein lädt ein - zur Weihnachtsfeier

Der südlichste Stadtteil Geretsried lädt zur alljährlichen Weihnachtsfeier ein. Seit einigen Jahren organisieren die Einrichtungen Jugendtreff Ein-Stein und Integration aktiv, beide zugehörig zum Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V., sowie die Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils, ihren eigenen, kleinen Weihnachtsmarkt. Doch der Titel Weihnachtsmarkt wird nur ungern verwendet, denn die Steiner Weihnachtsfeier ist etwas ganz Besonderes: Fernab von Stress und Hektik und ganz ohne Konsumdruck können die BesucherInnen auf und um das Gelände des Jugendtreffs verweilen. Zahlreiche Feuerschalen werden zum Aufwärmen einladen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm wird die "stade Zeit" erlebbar machen und für die kleinen BesucherInnen werden so eineige Mitmachaktionen für Abwechslung sorgen.

Für die musikalische Unterhalteung werden gleich drei Acts sorgen: FoitnRock werden zum Tanzen einladen - auf seiner Homepage wirbt Hermuth Tremmel mit dem Slogan "handgemacht und mundgeblase". Die Musikschule schickt die Jungmusiker Nicolas Nöthen und Jakob Schlosser vorbei, die ihren Gitarren vorweihnachtliche Melodien entlocken und Johannes Anzenhofer und Florian Hauf - bereits bekannt duch den Auftritt der Trommelgruppe am Stadtteilfest -werden mit ihrer Band Sarsalle auftreten.

Auch für die Augen wird einiges geboten sein: So tritt die Tanzgruppe Itjudt auf und krönender Abschluss der Feier wird der Fayadanza Andi Waldherr mit seiner Feuershow sein!

Die Weihnachtsfeier bietet auch einige kulinarische Highlights. Neben Kinderpunsch und Glühwein gibt es leckere Crepes, Schokoäpfel und Pläzchen. Der deftige Esser darf sich an selbstgemachtem Schaschlik erfreuen.

Dabei sein lohnt sich auf jeden Fall - denn auch eine Adventskalenderversteigerung sowie einige Bastelaktionen machen die Steiner Weihnachtsfeier zu einem unvergesslichen Familienerlebnis in der sonstso stressigen Vorweihnachtszeit.

Am Samstag, den 17. Dezember von 15.00 bis 19.00 Uhr findet die Feier auf dem Freigelände des Jugendtreffs Ein-Stein statt. Ziehen Sie sich etwas warmes an und genießen Sie mit uns den Zauber der Adventszeit!

 

 

Weiterlesen …

Herbst Opening

Das bunte Rahmenprogramm steht!

die Tage werden kürzer und kälter - doch davon lassen wir uns nicht abhalten! Wir feiern den Herbst mit seinen bunten Blättern und den wirklich leckeren Schmankerln, die dieser aufzufahren weiß.
Gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern sorgen wir dafür, dass ihr jede Menge Spaß habt.
 
zahlreiche Mitmachaktionen sorgen dafür, dass euch nicht kalt wird:
- Ponyreiten (http://www.callapony.de/)
- verschiedene Bastelangebote
- Felchtfrisuren (Natalie Mühl)
- Herbstquiz
- Fifa Zelt
- Apfelsaft pressen
- Torwandschießen
- Pflanzaktion am Hochbeet
- u.v.m.

an verschiedenen Ständen kannst du dich zu aktuellen Themen informieren lassen
- Leckeres für meien Hund (http://www.tierheilpraktiker-halba.de/)
- Geschichten in Stein geschrieben

und zum Essen gibts natürlich auch was!
- Pizza von Gustavo Gusto
- Kürbissuppe
- leckere Marmelade
- Kaffe und Kuchen

Unser Stadtsender BatschFM sorgt für Gute Laune und gute Musik und überträgt das 1. Steiner Herbstopening live im Radio.

Weiterlesen …

Spielefest

Hüpfburg, Hennatatoos und jede Menge verschiedener Spiele - das alles bereiteten die pädagogischen Mitarbeiterinnen Irina Pfaffenrod und Dani Kießling für die großen und kleinen Kinder vo. Vor allem die riesige Clown-Hüpfburg erzeugte viel Aufmerksamkeit und lud die insgesamt 120 kleinen BesucherInnen zum Hüpfen ein.

Die Mädels nahmen beinahe stundenlanges Anstehen in Kauf, um sich coole Henna-Tatoos zeichnen zu lassen. Bis zu drei Wochen hält das Tatoo und schmückt von nun an so manche Kinderhand.

Eis- und Getränkeverkauf sowie eine ausgelassene Wasserbombenschlacht machten die Hitze des letzten Schultages angenehm und aushaltbar. Ein perfekter Start in die Sommerferien!

Ursprünglich sollte das Fest nach drei Stunden, um 16.00 Uhr enden - doch aufgrund des unerwartet roßen Andrangs wurde das Fest kurzerhand verlängert. Bis 20.00 Uhr hatten die Kinder somit die Möglichkeit den Beginn der Ferien spielend zu begrüßen.

Der Jugendtreff Ein-Stein verabschiedete sich mit dem Spielefest in die Sommerpause. Bis einschließlich 21.08. befinden sich die MitarbeiterInnen des Treffs im Urlaub. Ab Montag den 22. August hat der Jugendtreff wie gewohnt geöffnet und freut sich auf seine BesucherInnen!

 

Die MitarbeiterInnen wünschen allen Kindern und Jugendliche schöne und ereignisreiche Ferien! Cool

Weiterlesen …

Küche international

Diesemal führte uns die kulinarische Abenteuerreise nach polen. Benni Wagner, der selbst polnische Wurzeln hat, bereitete ein leckeres Menü zu.

Vor der Hauptspeise wurde Borschtsch serviert - ein klassische Rote-Beete-Suppe, die in Polen und anderen osteuropäischen Ländern sehr beliebt ist. Anschließend gab es Pierogi - Teigtaschen mit Kartoffelfülling und dazu knusprig angebratenen Speck.

Experimentierfreudige EsserInnen hatten die Möglichkeit kleine, getrocknete Fische als Beilage zu kosten. Zum Abschluss der gemeinsamen Aktion gab es noch fritierte Quarkbällchen mit Zimt und Zucker

Wer selbst gerne einmal ein Gericht aus einem fernen Land zubereiten oder kosten möchte ist herzlich zur Küche international eingeladen! Jeden 2. freitag im Monat ab 17.00 Uhr im Jugendtreff Ein-Stein.

Weiterlesen …

Küche international

Immer am zweiten Freitag im Monat wird im Jugendtreff Ein-Stein international gekocht.Im Januar tischten geflüchtete leckere Gerichte aus Syrien auf. Im Februar führte die kulinarische Reise dann nach Südafrika und im Märzwurde griechisch gekocht.

Georgios Saridis, ein jugendlicher Besucher des Ein-Steins, hatte ein Gericht aus seinem Herkunftsland Griechenland zubereitet. Pita gefüllt mit Schafskäse und Spinat, Hähnchenbrust Suflaki vom Grill und Tzaziki mit sehr viel Knoblauch. Als krönenden Abschluss griechischer Joghurt mit Honig und Mandelsplittern - das war lecker!

Nicht nur die pädagogischen Mitarbeiterinnen Irina Pfafenrod und Magdalena Poslawski, welche diese Veranstaltungen monatlich organisieren, haben sich sehr über das Menü gefreut. Zahlreiche Kinder und Jugendliche durften sich gegen einen kleinen Beitrag "den Bauch voll schlagen". Die BesucherInnen waren begeistert. So manch einer staunte über das Talent des Kumpels. Am 8. April wird ein polnisches Gericht gekocht. Eingeladen sind all jene, die sich gerne auf Eintdeckungsreise begeben. Denn neben leckeren Gerichten gibt es auch Geschichten und Musik aus dem jeweiligen Land. Wir sind schon gespannt!

Weiterlesen …

Herbstprogramm

Der Herbst ist bunt, genau so auch unser Programm!

 

Weiterlesen …

Herzliche Einladung zum Ein-Stein Geburtstag und Flohmarkt

am 24. Oktober 2015 von 11 bis 16.00

Das Ein-Stein hat Geburtstag und das wird gefeiert! Mit Geburtstagstorte und Flohmarkt. Jeder kann mitmachen! Ob beim Backen oder Verkaufen.

Du hast Lust mitzumachen? dann melde dich bei uns zu den gewohnten Öffnungszeiten oder unter...

Weiterlesen …

Stadtteilfest

Wir laden alle herzlich ein zum Stadtteilfest am Jugendtreff Ein- Stein.

Neben Aktionen wie dem Kunstmobil, einem Bällebad, Dosenwerfen, Kinderschminken und einem Ferienpassquiz wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ob ihr gemütlich im Elterncafé bei Kaffee und Kuchen ratscht, oder lieber etwas Deftigeres wollt, wir haben fast alles, was das Herz begehrt!

Das kulturelle Rahmenprogramm wird gestaltet von diversen Tanzgruppen, wie Itjud, der Trachtengruppe von Deutschen aus Ungarn undder Tanzgruppe des Turn- und Sportvereins Geretsried. Wir sind stolz euch ankündigen zu dürfen, dass Armin Münch (Radio Alpenwelle) uns als Moderator unterstützt und dass die Band IRXN mit bayerischen Folkrockklängen den Tag mit uns ausklingen lässt.

Wir freuen uns schon sehr auf Dich!

Bring gerne deine Freunde und Familie mit!

Weiterlesen …

Pokerturnier im Ein-Stein

All In! Das war das Motto beim Pokerturnier, das unsere beiden frischgebackenen JugendleiterUnschuldig Yassin und Mahmoud gemeinsam veranstaltet haben. Mit dieser Veranstaltung besitzen beide nun einen gültigen Jugendleiterschein, den sie in einem zweiwöchigen Seminar in der Jugendbildungsstätte Hochland in Königsdorf erhalten haben. LächelndKüssend

Dass es ein Pokerturnier von kurzer Dauer wurde lag wohl an der oft (zu) risikoreichen Spielweise der TeilnehmerZwinkernd

Dies tat dem dem großen Spaß aber keinen Abbruch, im Gegenteil, es enstand daraus ein sehr interessantes Finale mit einem nicht ganz glücklosen GewinnerZwinkernd

Weiterlesen …

Ein-Stein: Kinderfotopreis

Ganz gespannt warten wir auf die Preisverleihung des diesjährigen Kinderfotopreises. Passend zum Motto: "Was ist denn hier los?!" haben vier engagierte BesucherInnen unseres Jugendtreffs gepost, fleißig Fotos geknipst und eine Collage gebastelt.
Am 17.06.2015 machen wir deshalb einen Ausflug nach München und nehmen an der Preisverleihung im Carl- Orff- Saal teil. Weil der Kinderfotopreis auch noch sein 10. Jubiläum feiert, dürfen sogar alle bisherige Gewinner (2013 waren wir nämlich schonmal Sieger!! Cool) mitkommen.
Wir freuen uns schon auf einen spannenden und sicher sehr schönen Tag! Drückt uns die DaumenZwinkernd

Weiterlesen …

Stein lädt ein - das Stadtteilfest!

Liebe Leute groß und klein,

Wir laden Euch jetzt schon mal herzlich zu unserem Stadtteilfest am 11. Juli um 14.00 Uhr ein!

Damit wir es schaffen das Fest schön zu gestalten, müssen wir alle Arbeit anständig verwalten;)

Also wir feuen uns- fühl dich frei und sei dabei!!

Gerne darfst Du uns mit deiner Hilfe unterstützen - wir brauchen Dich und deine Ideen-

das wird toll - Ihr werdet schon sehen;)

so genug der Reimerei...

komm gerne einfach im Ein-Stein vorbei!!

Weiterlesen …